Punktspielsaison 2019-20 hat begonnen

Diese Woche hat die Punktspielsaison 2019-20 begonnen. Als erstes mussten die Schüler an die Tische. Sie bestritten ihr vereinsinternes Spiel im Trainingsprogramm. Die 1. Schülermannschaft setzte sich erwartungsgemäß klar mit 10:0 durch. Lediglich einen Satz konnte die 2. Mannschaft gewinnen.
Hier das komplette Spielformular.

Am Samstag früh ging dann die neuformierte 2. Mannschaft in den Wettkampfbetrieb. Sie mussten bei dem favorisierten Hohenstein 9 antreten. Die Hohensteiner setzten sich erwartungsgemäß mit 14:0 durch, mussten aber immerhin 4 Sätze abgeben.
Hier der Spielbericht.

Auch die erste Mannschaft hatte den Saisonstart. Sie hatten die dritte Mannschaft aus Crimmitschau zu Gast. Nach den Doppeln lag Lichtenstein 1:2 hinten. Eckstein/Meißner konnten für Lichtenstein punkten.
Die Einzelspiele begannen sehr hoffnungsvoll. 3 Spiele in Folge (Eckstein, Meißner und Schubert) konnten gewonnen werden. Damit ging Lichtenstein mit 4:2 in Führung. Doch dann kamen die Gäste stark auf. Sie gewannen ebenfalls 3 Spiele in Folge und gingen somit mit 5:4 Führung.
Im folgenden Spiel setzte sich Walter Eckstein knapp mit 3:2 Sätzen durch und glich zum 5:5 aus. Danach waren die Gäste die bessere Mannschaft und gewannen die letzten Spiele. Damit war die Niederlage mit 5:10 besiegelt.
Hier das Spielformular

Schreibe einen Kommentar

2 + drei =

Menü schließen