Leistungsgerechtes Unentschieden

Punktspiel vom 17.11.18 Kreisliga

SSV Lichtenstein – TUS 1981 Hohenstein-E 8:8

Beide Mannschaften traten nicht in Bestbesetzung an. Als Favorit gingen aber trotzdem die Gäste in die Begegnung.
Nach den Doppeln gingen die Gäste mit 2:1 in Führung. Lediglich das Doppel Eckstein/Meißner konnte für Lichtenstein punkten. Die Einzelbegegnungen begann gleich furios für Lichtenstein. Walter Eckstein, Ullrich Meißner und Rolf Schubert konnten ihre Begegnung gewinnen und brachten Lichtenstein somit mit 4:2 in Führung. Doch die Gäste konterten mit ebenfalls 3 Siegen und gingen somit zur Hälfte der Begegnungen mit 5:4 in Führung.
Der zweite Teil der Begegnungen verlief ähnlich. Lichtenstein konnte wieder den Spieß umdrehend und konnte vier Einzelbegegnungen in Folge gewinnen und somit mit 8:5 in Führung gehen. Die Gäste kamen durch den Gewinn der beiden letzten Einzelspiele wieder auf 8:7 heran. Damit musste das Abschlussdoppel entscheiden. Die Gäste konnten dies knapp mit 3:2 Sätzen gewinnen und retteten somit einen Punkt.
Fazit: Am Anfang hatte man mit keinem Punkt gerechnet. Sieht man den Spielverlauf wäre mehr möglich gewesen.

0 Kommentare

Knappe Niederlage für 1. Herrenmannschaft

Punktspiel 1. Herren Kreisliga

Heute war wieder Punktspielzeit. Es ging gegen die TSV Germ. Werdau 2. Mannschaft. Ein gleichwertiger Gegner gegen den etwas zählbares herauskommen konnte. Doch trotz Bestbesetzung war es nicht möglich einen Punkt zu erkämpfen. 2:0 Satzführungen wurden leichtfertig abgegeben und eine kämpferische Leistung der Gäste brachten letztendlich eine knappe 7:9 Niederlage.

0 Kommentare

Punktspielergebnisse vom Wochenende 03./04.11.2018

Schülerkreisklasse ost

SSV Lichtenstein – SV SR Hohenstein-E. 3:7
Gegen den Tabellenführer war nicht viel mehr zu holen. Das Doppel Hannah Friedrich/Lennert Wegener, sowie Lennert und Hannah im Einzel konnten für Lichtenstein punkten.

SSV Lichtenstein – SV SR Hohenstein-E. 2 8:2
In der zweiten Begegnung des Tages war Lichtenstein die bessere Mannschaft. Nach der ersten Einzelrunde lag man mit 2:1 in Führung. Danach baute man die Führung kontinuierlich aus und gewann schließlich deutlich mit 8:2.

0 Kommentare

Punktspielergebnisse vom Wochenende

Schülerkreisklasse ost:
SSV Lichtenstein – SV Remse 2 7:3
Eine überzeugende Leistung brachte einen sicheren Sieg.
Spielbericht

SSV Lichtenstein – SV Remse 4:6
In der zweiten Begegnung an diesem Wochenende musste sich Lichtenstein knapp der ersten Mannschaft von Remse geschlagen geben.
Spielbericht

Kreisliga:
SG Obercrinitz/Hartmannsdorf 2 gegen SSV Lichtenstein 9:6
In einem hartumkämpften Spiel konnten sich die Gastgeber knapp durchsetzen.
Spielbericht

0 Kommentare

Gute Ergebnisse gab es für unsere Schüler bei den KEM des TTKV Zwickau

Am Samstag waren die Schülerinnen U13 in Wilkau-Hasslau angetreten. Melanie Landrock konnte hier überzeugen und musste sich nur im Finale knapp geschlagen geben. Sie belegte einen hervorragenden 2. Platz.

Am folgenden Tag machte sie es in bei den Schülerinnen U15 besser. Melanie wurde Kreismeister der Schülerinnen U15. Den Erfolg krönte Hannah Friedrich mit der Silbermedaille.

Im Doppelwettbewerb konnten beide ebenfalls überzeugen und wurden Kreismeister.

Bei den Schülern U11 belegten Nathanael Friedrich und Eugene Hadlich einen hervorragenden 3. Platz im Doppel.

Herzlichen Glückwunsch.

Auf dem Bild Nachwuchsleiter Manfred Schramm mit seinen Medaillengewinnern Eugene Hadlich, Nathanael Friedrich, Melanie Landrock und Hannah Friedrich (v.l.n.r.)

0 Kommentare
Menü schließen