Hannah Friedrich und Eugene Hadlich qualifiziert

Am Wochenende fanden die VRL 2 der Schülerinnen und Schüler statt. Für Lichtenstein waren Eugene Hadlich (U11) sowie Hannah Friedrich (U15) direkt qualifiziert. Als Nachrücker aus der VRL 3 bekam Melanie Landrock in der U15 der Schülerinnen die Gelegenheit sich in der VRL 2 zu etablieren.
So sollte es auch werden. Melanie konnte eine Begegnung gewinnen und sicherte sich somit den Verbleib in der VRL 2.
Besser machte es Hannah. Sie gewann 5 der 7 Spiele bei 2 Niederlagen und belegte punktgleich nur durch eine schlechtere Spieledifferenz einen hervorragenden 4. Platz. Damit qualifiziert sie sich für das QT zur VRl 1 am 15.06. 19 in Döbeln.
Für Eugene ging es bei seiner ersten VRL um Erfahrung sammeln. In den ersten Begegnungen war er sichtlich nervös. Dies schlug sich in den Spielergebnissen nieder. In der 3. Begegnung war er endlich nahe dran die Begegnung für sich zu entscheiden. Doch seine Nervosität brachten wiederum einen Spielverlust. Eugene gewann am Ende nur ein Spiel, was aber letztendlich doch noch für die Qualifikation zum QT VRL 1 reichte.
Herzlichen Glückwunsch allen 3 Spielerinnen und Spieler und viel Glück beim QT zur VRL 1.
Ergebnisse U15
Ergebnisse U11

Schreibe einen Kommentar

siebzehn − 3 =

Menü schließen