2. Mannschaft mit überzeugenden Doppelpunktgewinn

Am Wochenende war wieder in allen Klassen Punktspiele angesetzt.
Die Schüler hatten einen Doppelspieltag. Sie mussten beim SV Remse antreten. Im Spiel gegen die erste Mannschaft standen sich zwei gleichwertige Mannschaften gegenüber. Nach der Lichtensteiner Führung im ersten Einzel durch Nathanael Friedrich konnten die Gastgeber 3 Spiele in Folge gewinnen. Nathanael machte auch den Anschlusspunkt zum 2:3. Doch Lichtenstein musste immer wieder einen knappen Rückstand hinterherlaufen. 3:4 durch Eugene Hadlich und 4:5 wieder durch Nathanael. Im letzten Spiel hatte Eugene die Möglichkeit noch zum 5:5 auszugleichen. Nach 2:0 Satzrückstand konnte er noch zum 2:2 ausgleichen. im 5. Satz musste Eugene sich geschlagen geben. Somit blieben beide Punkte in Remse.
Im der zweiten Begegnung wollte es Lichtenstein besser machen. Dies gelang ihnen auch. Nathanael (3 Siege), Eugene (2 Siege) sowie Nathanael mit seinem Partner Luca Held im Doppel machten die Punkte für Lichtenstein. Am Ende ein verdienter 6:4-Sieg.


In der 2. Kreisklasse ost hatte die 2. Mannschaft von Lichtenstein die 12. Mannschaft vom TTC SR Hohenstein-E. zu Gast. Durch eine überzeugende Mannschaftsleistung konnte Lichtenstein überzeugend mit 12:2 gewinnen. Hannah Friedrich, Melanie Landrock und auch David Doan konnten alle Einzelspiele gewinnen. Beiden Doppel Friedrich/Landrock (Bild) und Freund/Doan sowie Ralf Freund im Einzel gewannen die restlichen Spiele für Lichtenstein.


In der Kreisliga musste die 1. Mannschft mit den 3 Nachwuchsspielern Hannah Friedrich, Melanie Landrock und David Doan beim SV Chemie Zwickau antreten. Nach den ersten Begegnungen war schnell klar, heute gibt es nicht viel zu holen. Lichtenstein konnte durch das Doppel Eckstein/Meißner sowie in den Einzelspielen Ullrich Meißner und Walter Eckstein punkten. Hannah Friedrich überzeugte in ihrem zweiten Einzel und konnte durch einen knappen Fünfsatzsieg den 4. Punkt für Lichtenstein holen.
Am Ende eine 11:4-Niederlage die man in dieser Besetzung akzeptieren kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.